Aktualisierungen des Mintos Risk Scores für Juni 2021

Mintos Risk Score

Die neuesten Änderungen der Mintos Risk Scores sind jetzt live. Das aktuelle Update basiert auf Entwicklungen und Daten aus dem ersten Quartal dieses Jahres. Im Folgenden finden Sie eine allgemeine Zusammenfassung der jüngsten Änderungen. Alle Details zu den einzelnen Subscores und den Änderungen des Mintos Risk Scores finden Sie auf der Seite zu den Mintos-Risk-Score-Aktualisierungen.

Falls Sie neu bei Mintos sind oder sich einen detaillierten Überblick über die historischen Veränderungen des Mintos Risk Scores verschaffen möchten, finden Sie auf der Aktualisierungsseite auch eine Tabelle mit allen vierteljährlichen Informationen.

Alle detaillierten Updates anzeigen

Übersicht über die Änderungen der Mintos Risk Scores und Subscores basierend auf Q1 2021

Die Welt kommt immer besser mit der Pandemie zurecht, die Impfungen schreiten weltweit voran und die Beschränkungen werden nach und nach aufgehoben.Die Kreditausfallquoten sind jetzt wieder auf das Niveau vor COVID-19 zurückgegangen und der Anteil notleidender Kredite geht weiter zurück, was ein geringeres Risiko für Investoren signalisiert. Infolgedessen beeinflussen die positiven Entwicklungen die Rentabilität einiger der bewerteten Kreditunternehmen, was sich positiv auf alle Risiko-Subscores auswirkt, aber hauptsächlich Veränderungen bei den Subscores Kreditportfolioleistung und Rückkaufstärke verursacht.

Deshalb freuen wir uns, dass das Update, das auf unserer Auswertung der Informationen aus dem 1. Quartal 2021 basiert, mehr positive als negative Veränderungen in den Mintos Risk Scores zeigt.

Insgesamt hat sich der Mintos Risk Score für Kredite von 8 der 93 in dieser Aktualisierung enthaltenen Unternehmen verbessert. Wir führen auch Bewertungen für 2 Unternehmen ein, die seit dem letzten Update zum Marktplatz hinzugefügt wurden (IDF Eurasias Unternehmen für kurzfristige Kredite Moneyman und das mexikanische Kreditunternehmen Swell).

Der Mintos Risk Score wurde nur in einem Fall herabgestuft.

Rückzug der Bewertung von Creamfinance und E-Cash

Mit diesem Update werden wir auch die Bewertungen für Kredite von 3 Unternehmen zurückziehen. Zwei davon gehören zum Creamfinance-Konzern: Kredite von der tschechischen Einheit und Kredite von der Einheit, die auf dem dänischen Markt tätig ist. Im ersten Fall wird der Mintos Risk Score zurückgezogen, da es derzeit keine aktiven Kredite von Creamfinance Tschechien auf dem Marktplatz gibt und es derzeit keine ausstehenden Investitionen in Kredite von dieser Einheit gibt. Im zweiten Fall wird der Score aufgrund der geschäftlichen Entscheidung von Creamfinance zurückgezogen, seine dänischen Aktivitäten zu beenden und den Markt zu verlassen.

Der dritte zurückgezogene Score bezieht sich auf Kredite der ukrainischen Kreditfirma E-Cash. Im April 2021, hat das Unternehmen eine Liquidation eingeleitet, während es noch ausstehende Beträge an Mintos-Investoren aufwies. Das Kreditunternehmen wurde sowohl auf dem Primär- als auch auf dem Sekundärmarkt von Mintos ausgesetzt.

Eleving-Konzern mit vielen positiven Änderungen beim Teilergebnis zur Rückkaufstärke

Bei den Subscores wurden die meisten Änderungen für die Rückkauf-Stärke vorgenommen. Insgesamt ist der Wert für Kredite von 13 Unternehmen heraufgestuft und für Kredite von 2 Unternehmen herabgestuft worden. Die Eleving Group erfährt die stärksten Änderungen aufgrund der verbesserten Rentabilität und Eigenkapitalausstattung auf Konzernebene (11 von 13 Heraufstufungen dieses Sub-Scores). Außerdem werden ab dieser Heraufstufung Unternehmen, die zuvor unter der Mogo-Gruppe operierten, der Eleving-Gruppe zugeordnet, und zwar über den gesamten Geltungsbereich des Mintos Risk Score.

Der nächste Subscore mit den meisten Änderungen ist die Performance des Kreditportfolios, die sich vor allem durch eine geringere Volatilität des Vergabevolumens verbesserte. Die Bewertung wurde für Kredite in zehn Fällen heraufgestuft und in einem Fall herabgestuft.

Die Verwaltereffizienz wurde für Kredite in 5 Fällen heraufgestuft und in 1 Fall herabgestuft.

In diesem Update wird die Kooperationsstruktur für alle bewerteten Kredite unverändert belassen.

Detaillierte Kommentare zu allen aktuellen Änderungen in den Mintos Risk Scores und Subscores finden Sie auf der Seite zu den Mintos-Risk-Score-Aktualisierungen.

Zeitplan für die Aktualisierung des Mintos Risk Scores

Das Intervall für die Aktualisierung des Mintos Risk Scores ist vierteljährlich. Ausnahmen werden in einigen Fällen gemacht, wenn es eine signifikante materielle Verbesserung oder Verschlechterung für bestimmte Kredite auf dem Marktplatz gibt; in diesem Fall werden die Änderungen nach Bedarf vorgenommen.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Anlageeinstellungen auf der Grundlage der jüngsten Aktualisierungen des Mintos Risk Score so bald wie möglich anpassen sollten.

Methodik des Mintos Risk Scores

Der Mintos Risk Score ist ein Aggregat aus vier Sub-Scores, die vier verschiedenen Aspekten bestimmter Kredite als Investitionsmöglichkeiten zugeordnet werden. Diese Sub-Scores bewerten:

  • Kreditportfolio-Performance (der Zustand des Portfolios und die historische Performance des Kreditbuchs),
  • Effizienz der Kreditverwaltung (die Fähigkeiten des Kreditverwalters bei der Eintreibung der Zahlungen der Kreditnehmer),
  • Rückkaufstärke (die Fähigkeit des zum Rückkauf verpflichteten, seine vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, Liquiditätsbedürfnisse zu befriedigen und ausreichend Kapital zur Verfügung zu haben) und
  • Kooperationsstruktur (die rechtliche Gestaltung zwischen dem Kreditunternehmen und Mintos).

Entsprechend der Signifikanz, die wir in jedem Subscore sehen, sind die Gewichtungen der Subscores: Kreditportfolio-Performance 40 %, Kreditservicer-Effizienz 25 %, Rückkaufstärke 25 % und rechtliche Struktur 10 %.

Der Mintos Risk Score und die Subscores werden auf einer numerischen Skala von 10 bis 1 ausgedrückt, wobei 10 für ein geringes und 1 für ein hohes Risiko steht. Der Score kann auch als „Bewertung zurückgezogen“ mit einem Wert von 0 angezeigt werden, wenn ein oder mehrere Subscores nicht verfügbar sind, oder einfach, wenn keine Kredite eines bestimmten Kreditunternehmens für Investitionen zur Verfügung stehen.

Hier erfahren Sie mehr über die Methodik hinter dem Mintos Risk Score.

Teilen: