DelfinGroup meldet operative Erfolge für Q3 2021

Der nachstehende Ankündigungstext wurde AS Mintos Marketplace von AS DelfinGroup (registriert in Lettland unter der Registrierungsnummer 40103252854) zur Verfügung gestellt. AS Mintos Marketplace hat die von der AS DelfinGroup zur Verfügung gestellten Informationen nicht überprüft oder anderweitig verifiziert.DelfinGroup ist ein Kooperationspartner von Mintos und bietet auf mintos.com Investitionsmöglichkeiten an. AS Mintos Marketplace handelt nicht als Anbieter oder Händler im Namen der AS DelfinGroup.

Die AS DelfinGroup hat einen Überblick über ausgewählte operative Daten für das dritte Quartal 2021 bereitgestellt. Nach Angaben der AS DelfinGroup wurden im dritten Quartal neue Kredite in Höhe von 15,3 Mio. EUR vergeben, was einem Anstieg von 29 % gegenüber dem vorangegangenen Quartal entspricht und den bisher höchsten Betrag an vergebenen Krediten in einem einzigen Quartal darstellt. Auch das Nettokreditportfolio erreichte Ende des 3. Quartals 2021 mit 35,8 Mio. EUR einen Rekordwert in der Unternehmensgeschichte, was einem Anstieg von 32 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Konzern erklärt, dass diese Informationen mit der Geschäftsbeschreibung und den operativen Zielen übereinstimmen, die im IPO-Prospekt der AS DelfinGroup genannt werden.

Indikator

Q1 2021

Kreditvergabe (in Mio. EUR)

10.0

Netto-Kreditbestand (in Mio. EUR)

29.7

NPL-Quote

5.6%

Indikator

Q2 2021

Kreditvergabe (in Mio. EUR)

11.8

Netto-Kreditbestand (in Mio. EUR)

32.4

NPL-Quote

4.9%

Indikator

Q3 2021

Kreditvergabe (in Mio. EUR)

15.3

Netto-Kreditbestand (in Mio. EUR)

35.8

NPL-Quote

3.6% 

Indikator

Q3 2020

Kreditvergabe (in Mio. EUR)

14.6

Netto-Kreditbestand (in Mio. EUR)

27.2

NPL-Quote

Indikator

Veränderung ggü. Vorjahr

Kreditvergabe (in Mio. EUR)

5%

Netto-Kreditbestand (in Mio. EUR)

32%

NPL-Quote

Indikator

Q1 2021

Q2 2021

Q3 2021

Q3 2020

Veränderung ggü. Vorjahr

Kreditvergabe (in Mio. EUR)

10.0

11.8

15.3

14.6

5% 

Netto-Kreditbestand (in Mio. EUR)

29.7

32.4

35.8

27.2

32%

NPL-Quote

5.6%

4.9%

3.6%

Alle Daten in der obigen Tabelle wurden Mintos von der AS DelfinGroup zur Verfügung gestellt.

"Das Unternehmen setzt sein robustes Wachstum fort und erreicht alle Meilensteine seines langfristigen Plans, bis Ende 2022 ein Kreditportfolio von 51 Mio. EUR und bis Ende 2024 von 70 Mio. EUR zu erreichen. Wir haben unsere Risiken erfolgreich diversifiziert und verzeichnen trotz der Einschränkungen und Unsicherheiten im Zusammenhang mit COVID-19 weiterhin ein gesundes Wachstum. In den letzten sechs Monaten ist das Nettokreditportfolio des Unternehmens mit einer Rate von etwa 1 Mio. EUR pro Monat gewachsen. Am Ende des ersten Quartals 2021 belief sich das Kreditportfolio auf 29,7 Mio. EUR, am Ende des dritten Quartals 2021 erreichte es fast 36 Mio. EUR und es wächst stetig weiter. Bei diesem Tempo sind wir zuversichtlich, das für 2022 angestrebte Ergebnis vor Steuern von 8,7 Mio. EUR zu erreichen."

Der Vorstandsvorsitzende der AS DelfinGroup, Didzis Ādmīdiņš

Nach Angaben der AS DelfinGroup hat sich auch die Qualität des Verbraucherkreditportfolios in diesem Jahr verbessert. Demnach ist der Anteil der Kredite mit einem Zahlungsverzug von mehr als 90 Tagen auf 3,6 % des gesamten Kreditportfolios gesunken, was ein weiteres Rekordergebnis für das Unternehmen darstellt.

"Wir automatisieren und digitalisieren ständig unsere bestehenden Dienstleistungen und führen neue ein. Wir haben die neue Banknote-App veröffentlicht, mit der unsere Kunden bequem alle Zahlungen und verfügbaren Dienstleistungen einsehen können. Wir sehen den schnellsten Anstieg der Kundenaktivität in den Online-Kanälen. Ich möchte auch die Rolle unseres Online-Shops für Gebrauchtwaren als Beitrag zur Kreislaufwirtschaft hervorheben. Die Entscheidung, an die Börse zu gehen und unsere Aktien an der Nasdaq Riga Baltic Main List notieren zu lassen, hat sich als hilfreich erwiesen - der Bekanntheitsgrad der AS DelfinGroup und das öffentliche Interesse an unserem Unternehmen sind gestiegen."

Der Vorstandsvorsitzende der AS DelfinGroup, Didzis Ādmīdiņš

Die Angebotsfrist für die Aktien der AS DelfinGroup begann am 28. September 2021 und wird am 11. Oktober 2021 (einschließlich) enden. Weitere Informationen hierzu finden Sie im aktuellen Blog-Beitrag.

Über die DelfinGroup

Die DelfinGroup, früher bekannt als SIA ExpressCredit, wurde 2009 gegründet und ist die Eigentümergesellschaft der Kreditgeber Banknote und VIZIA. Die DelfinGroup ist der zweitgrößte Nicht-Banken-Konsumkreditgeber in Lettland. Seit seiner Gründung hat das Unternehmen Pfand- und Konsumentenkredite in Höhe von 303 Mio. Euro vergeben und sich einen Kundenstamm von fast 400.000 Kunden erarbeitet. Im Jahr 2020 betrug der Umsatz des Unternehmens 23,7 Mio. Euro, das Kreditportfolio erreichte 34,7 Mio. Euro, das EBITDA stieg auf 9,3 Mio. Euro und der Gewinn vor Steuern erreichte 4,6 Mio. Euro. Ab dem 06.05.2021 gab es Änderungen in der Eigentümerstruktur und einige Eigenkapitalgeber überschneiden sich mit denen von Mintos.

Haftungsausschluss durch AS Mintos Marketplace

Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen oder Verweise auf den Prospekt stellen lediglich eine Marketingmitteilung und keine Werbung für ein öffentliches Erstangebot von Aktien der DelfinGroup dar und sind unter keinen Umständen als Angebot zum Kauf oder Erwerb von Aktien der DelfinGroup zu verstehen.

Personen, die Aktien anbieten, verkaufen oder empfehlen (die Vertriebsstellen), sind unabhängig für die Bewertung des Zielmarktes und der geeigneten Vertriebskanäle verantwortlich und müssen gewährleisten, dass diese mit den Bestimmungen dieses Prospekts übereinstimmen.

Die Informationen in dieser Publikation sind reine Marketingkommunikation und stellen keine Anlageberatung dar.

Investitionen sind mit Risiken verbunden. Es gibt keine Garantie, dass Sie die investierten Beträge zurückerhalten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Mintos haftet nicht für direkte oder indirekte Verluste, die aus der Nutzung der bereitgestellten Informationen entstehen.

Die in dieser Veröffentlichung enthaltenen Informationen sind nicht als Aufforderung, Angebot oder Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Anlagen oder zur Tätigung sonstiger Transaktionen gedacht. Jede Anlageentscheidung muss auf einer Analyse der mit der Anlage verbundenen Risiken beruhen. Bevor Sie investieren, sollten Sie Ihren Wissensstand, Ihre Erfahrung, Ihre finanzielle Situation und Ihre Anlageziele berücksichtigen.

Teilen: