DelfinGroup plant IPO an der Nasdaq Riga im Jahr 2021

Das lettische Kreditunternehmen DelfinGroup plant seinen Börsengang (IPO) an der Börse Nasdaq Riga für das Jahr 2021. Details über die Menge und den Preis der auszugebenden Aktien werden vor dem Börsengang bekanntgegeben. Ein Prospekt wird nach Genehmigung durch die lettische Aufsichtsbehörde FCMC zur Verfügung gestellt.

Die DelfinGroup teilt mit, dass sie zusätzliche Finanzquellen anstrebt, um ihre Position als Marktführer zu stärken, neue und innovative Verbraucherkreditprodukte für verschiedene gesellschaftliche Gruppen zu entwickeln und ihr Verbraucherkreditgeschäft weiter auszubauen.

Didzis Ādmīdiņš, Vorstandsvorsitzender der AS DelfinGroup:

„Das stabile Wachstum der AS DelfinGroup und ihre bisherigen erfolgreichen Erfahrungen bei der Beschaffung von Finanzierungen an der Börse Nasdaq Riga ermöglichen es uns, den nächsten Schritt zu gehen und mit der Planung der öffentlichen Aktiennotierung des Unternehmens zu beginnen. Bisher haben es nur sehr wenige Unternehmen in Lettland gewagt, ihre Aktien an der Börse anzubieten. Damit möchten wir nicht nur Privatanlegern und institutionellen Investoren die Möglichkeit eröffnen, an unserer Erfolgsgeschichte des stabilen Wachstums teilzunehmen, sondern auch andere Unternehmen inspirieren, den Schritt an die Börse zu wagen. Wir gehen davon aus, dass neue Aktionäre nicht nur von einem steigenden Aktienkurs, sondern auch von quartalsweise ausgeschütteten Dividenden profitieren können. In den letzten drei Jahren hat das Unternehmen 6,73 Mio. Euro an Dividenden ausgeschüttet.“

Daiga Auziņa-Melnalksne, Vorsitzende der Geschäftsführung der Nasdaq Riga:

„Wir freuen uns, dass die Erfahrungen der DelfinGroup als Emittent öffentlicher Anleihen die Teilhaber des Unternehmens dazu inspiriert hat, sich neue, ehrgeizige Wachstumsziele zu setzen. Wir wünschen ihnen viel Erfolg bei ihrem geplanten Börsengang.“
Im Jahr 2020 erreichte der ungeprüfte konsolidierte Umsatz der AS DelfinGroup 24 Mio. Euro (+8 % ggü. Vorjahr), das Kreditportfolio belief sich auf 34 Mio. Euro (+9 % ggü. Vorjahr) und das EBITDA stieg auf 9 Mio. Euro (+8 % ggü. Vorjahr). Die Gesamtzahl der von der AS DelfinGroup in Lettland betreuten Kunden hat die 400.000-Marke überschritten, wobei im Durchschnitt 35.000 Kredite pro Monat vergeben wurden.

DelfinGroup auf Mintos

Die DelfinGroup ist seit 2016 auf Mintos aktiv. Das derzeit ausstehende Portfolio der DelfinGroup auf Mintos beträgt 13.162.697 €. Es gibt 73.271 Investoren mit aktiven Investitionen in Darlehen der DelfinGroup mit einer durchschnittlichen Investition von 180 € pro Investor.

Über die DelfinGroup

DelfinGroup ist ein 2009 gegründetes lizenziertes Finanzdienstleistungsunternehmen, das derzeit mit drei Marken auftritt: Banknote, VIZIA und Rīgas pilsētas lombards. Das Unternehmen beschäftigt 270 Mitarbeiter in 92 Filialen, die sich in 38 lettischen Städten bzw. Gemeinden befinden. DelfinGroup ist Mitglied der lettischen Industrie- und Handelskammer. Zu den Kerndienstleistungen des Konzerns gehören der Verkauf von Gebrauchtwaren in Filialen und im Internet, Pfandkredite, Konsumentenkredite und erstrangig besicherte Kredite. Die Anleihen der DelfinGroup sind an der Nasdaq Riga First North Bond List gelistet.

 

Rechtlicher Hinweis der AS DelfinGroup:
Wichtig: Die hierin enthaltenen Informationen stellen weder eine Anlageberatung noch einen -vorschlag dar. Es handelt sich lediglich um allgemeine Informationen über die Absicht und die Pläne der AS DelfinGroup im Zusammenhang mit dem möglichen IPO-Prozess. Alle Anlageentscheidungen müssen auf der Grundlage eines von der Finanz- und Kapitalmarktkommission genehmigten Prospekts und einer professionellen Bewertung oder Beratung getroffen werden.

Teilen: