Demnächst: Mehr Transparenz für Investoren mit dem Mintos Risk Score

09.10.2020

mintosblog

  • Der Mintos Risk Score ist ein neues Risikoeinstufungsmodell, das Investitionsmöglichkeiten auf Mintos bewertet
  • Er wird die Transparenz und Bewertungsfähigkeit für Investoren verbessern
  • Neben der Gesamtwertung erhalten die Anleger 4 zusätzliche Teilbewertungen (Leistung des Kreditportfolios, Effizienz des Kreditdienstleisters, Rückkaufstärke und Kooperationsstruktur)
  • Bewertungen und Teilbewertungen basieren auf einem vollständig numerischen punktbasierten Modell
  • Der Mintos Risk Score und Aktualisierungen der bestehenden Bewertungen werden in der zweiten Oktoberhälfte 2020 eingeführt

Im Jahr 2018 haben wir Mintos Ratings eingeführt, die erste von Mintos entwickelte Risikobewertungsmethode, mit der wir die finanzielle und operative Stabilität von Kreditunternehmen auf unserem Marktplatz darstellen. 

Seit der Einführung haben wir viel praktische Erfahrung mit dieser Methodik gesammelt und wertvolle Rückmeldungen von unseren Investoren erhalten. Infolgedessen arbeiten wir in diesem Jahr an der Verbesserung des Vorgangs, wie wir die risikobezogenen Geschäftsaspekte von Investitionen auf unserem Marktplatz bewerten und darstellen.  

Der Mintos Risk Score ist ein numerisches Maß für die Darstellung des Risikoniveaus einer bestimmten Investitionsmöglichkeit. Es handelt sich um eine Summe aus vier Teilbewertungen, die durch ein punktebasiertes Risikobewertungsmodell errechnet und ausgedrückt werden.

Lesen Sie weiter, um weitere Einzelheiten zu den Teilbewertungen zu erfahren

 

Ein neues und verbessertes Transparenzniveau

Im Allgemeinen bietet der Mintos Risk Score mehr Transparenz für Investoren, wenn es um Informationen geht, die für die Bewertung von Investitionsmöglichkeiten und Investitionsentscheidungen benötigt werden. 

Dies sind einige der wichtigsten Vorteile des Mintos Risk Score für Investoren:

  • Detaillierterer Überblick

Der Mintos Risk Score wird auf der Ebene der Kreditunternehmen angezeigt. Die Gesamtbewertung basiert auf vier Teilbewertungen, die jeweils auf einen Aspekt der bewerteten Investitionsmöglichkeit abzielt: Leistung des Kreditportfolios, Effizienz des Kreditdienstleisters, Rückkaufstärke und Kooperationsstruktur. Wir glauben, dass diese 4 Teilbewertungen die wichtigsten Faktoren für Investoren sind, wenn es um die Bewertung von Investitionsmöglichkeiten geht. Die Teilbewertungen werden für Investoren an verschiedenen Stellen der Plattform sichtbar sein.

  • Zusätzliche Einblicke in die Performance von Kreditportfolios

Während unserer gesamten Zusammenarbeit mit einem Kreditunternehmen achten wir besonders auf die Qualität und Leistung des Kreditportfolios. Die Qualität des Kreditportfolios hängt direkt von den Rückzahlungen des Kreditnehmers ab und ist daher ein sehr wichtiger Indikator für die Auszahlungsdynamik für Mintos-Investoren. Mit dem Mintos Risk Score geben wir einen Einblick in die Leistung des Kreditportfolios, indem wir eine Teilbewertung dazu ermitteln. Die Anleger können nun den Zustand eines bestimmten Kreditportfolios mit anderen auf dem Mintos-Marktplatz verfügbaren Kreditportfolios vergleichen, um fundiertere Investitionsentscheidungen treffen zu können. 

  • Mehr Transparenz einer Kreditfirma

In der Regel stellt ein Kreditunternehmen den Kredit aus und verwaltet diesen, während es gleichzeitig den Investoren eine Rückkaufoption anbietet. Aus diesem Grund haben wir diese Maßnahmen in zwei verschiedene Teilbewertungen (Effizienz des Kreditdienstleisters und Rückkaufstärke) unterteilt, um den Investoren eine bessere und detailliertere Überprüfung zu ermöglichen. In einigen Fällen kann es vorkommen, dass die Kreditverwaltung und der Rückkauf von anderen Unternehmen als dem ursprünglichen ausstellenden Kreditunternehmen geleistet wird. Durch die Einführung von Teilbewertungen werden Investoren in der Lage sein, verschiedene Aspekte des Investitionsaufbaus zu bewerten, selbst wenn die Dienstleistungen von mehreren Unternehmen erbracht werden. 

  • Neu: Überblick über die rechtliche Kooperationsstruktur mit der Kreditfirma

Eine Ergänzung zu unserer Risikobewertung ist die Bewertung der rechtlichen Rahmenbedingungen, die die Zusammenarbeit zwischen dem Kreditunternehmen und Mintos als Vertreter der Investoren definieren. Dieser geschäftliche Aspekt erweist sich in Zeiten schwieriger Marktbedingungen als sehr wichtig, da er dazu beiträgt, Rückgewinnungspotenziale zu bewerten. Jetzt nehmen wir diesen Aspekt genau unter die Lupe, weisen ihm eine eigenständige Teilbewertung zu und stellen diese Informationen den Investoren transparent zur Verfügung. 

  • Vollständig numerisches Modell

Die Mintos-Risikobewertungen werden auf der Grundlage unseres statistischen Risikobewertungsmodells berechnet. Alle darin einfließenden Daten sind numerischer Natur. 

 

Die Methodik des Mintos Risk Score

Die Methodik des Mintos Risk Score ist aufgrund der verarbeiteten Informationsmenge komplex, aber in der Nutzbarkeit für Investoren sehr einfach. Sie ist in erster Linie darauf ausgerichtet, Investoren zusätzliche Einblicke in eine bestimmte Investitionsmöglichkeit zu verschaffen. 

Vorschau der Bewertungen und Teilbewertungen auf der Mintos-Kreditanbahnerseite

Öffentlich zugängliche Informationen und Informationen, die durch den Due-Diligence- und Überwachungsprozess anfallen, werden in einem statistischen Risikobewertungsmodell verwendet. Als Ergebnis resultieren daraus 4 Teilbewertungen: Leistung des Kreditportfolios, Effizienz des Kreditdienstleisters, Rückkaufstärke und Kooperationsstruktur. Diese vier Teilbewertungen ergeben die Mintos-Risikobewertung – die allgemeine Bewertung, die durch Abwägen der Punkte aus den Teilbewertungen berechnet wird: 40% Leistung des Kreditportfolios, 25% Effizienz des Kreditdienstleisters, 25% Rückkaufstärke, 10% Kooperationsstruktur.

Lassen Sie uns mehr über diese erfahren. 

1. Leistung des Kreditportfolios

Um die Portfolioqualität zu verstehen, vergleichen wir die Quote der säumigen Kredite, den effektiven Jahreszins und die Laufzeit mit den direkten portfoliorelevanten Betriebskosten. Neben anderen Indikatoren für den Gesundheitszustand des Portfolios werfen wir einen tiefen Blick auf die historische Leistung des Kreditportfolios des Kreditunternehmens. Die Teilbewertung für die Leistung des Kreditportfolios wird auf der Grundlage folgender Informationen berechnet:

  • Qualität des Kreditportfolios
  • Historische und aktuelle Trends bei der Darlehensrückzahlung
  • Historische und aktuelle Ausfallquoten
  • Vergabevolumen
  • Entwicklung der Kreditränge
  • Produktmerkmale (z. B. Liquidität der Beleihungsobjekte)

2. Effizienz des Kreditdienstleisters

Anhand dieser Teilbewertung messen wir die Effizienz des Kreditdienstleisters bei der Einziehung der Zahlungen von den Kreditnehmern. Die Fähigkeiten des Kreditdienstleisters werden in einer Teilbewertung ausgedrückt, die eine Zusammenfassung der Bewertung folgender Eigenschaften darstellt: 

  • Geschäftsprozesse, Compliance und Qualitätskontrolle 
  • Unternehmensführung und interne Risikokontrollen
  • Struktur und Prozesse der Darlehensverwaltung
  • Umgang mit säumigen Krediten  

In einigen Fällen kann der Kreditdienstleister ein anderes Unternehmen als der Kreditgeber sein.

3. Rückkaufstärke

Diese Teilbewertung misst die Rückkaufstärke und ist eine Zusammenfassung der Fähigkeit des Schuldners, die vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen, den Liquiditätsbedarf zu decken und die Kapitaldeckung zu gewährleisten. Wir berechnen diese Teilbewertung auf folgender Grundlage:

  • Finanzprofil, Leistung und Ausblick
  • Management-Erfahrung
  • Das regulatorische und rechtliche Umfeld des Unternehmens
  • Diversifikation der Einnahmeströme und geografischen Verteilung 

In seltenen Fällen kann der Rückkauf von einem Unternehmen getragen werden, das sich sowohl vom Kreditanbahner als auch vom Kreditdienstleister unterscheidet. Selbst wenn solche Fälle auftreten, wird es mit dem aktuellen Risikobewertungsmodell möglich sein, einen Einblick in die Stellung aller beteiligten Geschäftseinheiten zu erhalten. 

4. Kooperationsstruktur

In der Unterbewertung der Kooperationsstruktur wird die rechtliche Struktur zwischen der Kreditfirma und Mintos bewertet. Faktoren, die mit dieser Teilpunktzahl bewertet, zusammengefasst und ausgedrückt werden, sind:

  • Zugang zu kreditnehmerbezogenen Geldströmen
  • Einholungspotenzial aufgrund der rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Transparenz der Kooperationsstruktur für Investoren

Mintos Risk Score als numerische Skala 

Die numerische Skala für den Mintos Risk Score reicht von 10 (geringes Risiko) bis 1 (hohes Risiko). Der gleiche Bereich und die gleichen Werte gelten für die Teilbewertungen. 

Alle Bewertungen und Teilbewertungen nutzen die gleiche Skala, unterscheiden sich aber in der Interpretation

Werte von 1 bis 4 gelten als hohes, Werte von 5 bis 7 als mittleres und Werte von 8 bis 10 als geringes Risiko. 

Weitere Einzelheiten darüber, was jedes dieser Risiko-Intervalle für eine bestimmte Investitionsmöglichkeit bedeutet, werden bald auf der eigens für den Mintos Risk Score kommenden Webseite veröffentlicht.

Sobald eine Kreditfirma auf dem Mintos-Marktplatz suspendiert oder ausgefallen ist, wird sie mit dem Status Suspendiert oder Ausgefallen gekennzeichnet. In solchen Fällen wird statt der Punktzahl der Wert Bewertung zurückgezogen angezeigt. Die Bewertung wird auch dann zurückgezogen, wenn keine Informationen zu einem geschäftlichen Aspekt des Unternehmens vorliegen, der für die Berechnung einer Teilbewertung benötigt wird, und falls das Kreditunternehmen auf dem Marktplatz längere Zeit inaktiv ist (z. B. keine aktiven Kredite über einen längeren Zeitraum). Investoren finden weitere Informationen zu diesen Status in den kommenden Mintos Risk Score-FAQ. 

Wo man den Mintos Risk Score findet 

Die erste Version des Mintos Risk Score wird in der zweiten Oktoberhälfte 2020 auf Mintos eingeführt. Er wird auf den Seiten der Kreditunternehmen auf dem Marktplatz angezeigt werden und Investoren können die Gesamtpunktzahl und die Teilpunktzahlen für alle vier bewerteten Aspekte der Investitionsmöglichkeit direkt auf diesen entsprechenden Seiten einsehen. Die gleichen Informationen werden auf den Seiten der einzelnen Kreditunternehmen unter den Länderdetails zu finden sein. 

Eine aktualisierte Version wird später im November folgen und die 4 Teilbewertungen an anderen Stellen einblenden. Die Bewertungen werden eine neue Option in den Filteroptionen darstellen, wenn man Kredite auswählt, anschaut oder in diese auf dem Mintos-Marktplatz investiert. Der Mintos Risk Score wird das bisherige Mintos Rating auf der gesamten Plattform ersetzen. 

Bitte beachten Sie, dass der Mintos Risk Score als interne Risikomessung verwendet wird und für die Risikobewertung der Anlagemöglichkeiten auf dem Mintos-Marktplatz relevant ist. Er sollte nicht mit anderen Risikobewertungssystemen (z. B. Fitch Ratings) verglichen werden.

Wir werden Sie kurz vor dem Starttermin an den Mintos Risk Score und die Anpassungen Ihrer Anlagestrategien erinnern.

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns