Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ist jetzt für Ihr Investorenkonto verfügbar

Bei Mintos hat die Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Daten oberste Priorität. Wir schätzen Ihre Daten und stellen immer sicher, dass sie gesichert, geschützt und nur für autorisierte Benutzer zugänglich sind. Daher freuen wir uns, Ihnen im Rahmen unserer Sicherheitspolitik mitzuteilen, dass Sie nun die Zwei-Faktor-Authentifizierung für Ihr Anlegerkonto aktivieren können. Sie haben damit nun für Ihr Konto eine zusätzliche Sicherheitsebene, indem Sie einen Verifizierungscode eingeben, nachdem Sie Ihre üblichen Anmeldedaten eingegeben haben.

Warum ist die Zwei-Faktor-Authentifizierung wichtig?

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung schützt Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff durch ein entwendetes Passwort, Phishing-Angriffe und andere Cyberkriminalität. Um sicherzustellen, dass die einzige Person, die sich bei Ihrem Konto anmeldet, Sie selbst sind, erfordert die Anmeldung mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung Ihr Passwort und Ihren Sicherheitsschlüssel, den Sie über eine App auf Ihrem Handy eingeben. Das bedeutet, dass selbst wenn jemand Ihr Passwort hat, diese Person nicht auf Ihr Konto zugreifen kann. Es sei denn, sie hat auch Ihr Telefon oder ein anderes Ihrer vertrauensträchtigen Geräte entwendet.

Wie kann man die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren?

– Installieren Sie die Google Authenticator App auf Ihrem Android– oder iOS-Gerät, falls Sie diese nicht bereits haben. Falls Sie Hilfe für die ersten Schritte benötigen, lesen Sie bitte die Support-Seite von Google;

Scannen Sie den QR-Code auf der Seite der Sicherheitseinstellungen mit der Google Authenticator App; 

– Geben Sie den Zwei-Faktor-Authentifizierungscode ein, der von der Google Authenticator-App bereitgestellt wird.

 

Teilen:

Haben Sie etwas zu berichten?

Stellen Sie Fragen, teilen Sie Ihre Gedanken mit und diskutieren Sie mit anderen Investoren in unserer Community.

community-banner