Ein neues Kreditunternehmen aus Mexiko, GoCredit, startet auf Mintos

Wir freuen uns, ein neues Unternehmen auf Mintos ankündigen zu können, das auf dem mexikanischen Kreditmarkt tätig ist – GoCredit. Das Unternehmen vergibt Lastschrift- und Gehaltsabrechnungskredite, die beide als Privatkredite auf Mintos angeboten werden.

Lastschriftkredite sind Privatkredite, die automatisch abgebucht werden, sobald die Kreditnehmer ein Gehalt oder eine Rente auf ihrem Bankkonto erhalten. Lohn- und Gehaltsabrechnungskredite werden vom Arbeitgeber (d. h. einer staatlichen Behörde) abgebucht, bevor die Kreditnehmer ihr Nettoeinkommen erhalten, wodurch das Risiko der Zahlungsbereitschaft des Kreditnehmers entfällt.

GoCredit wurde im Jahr 2011 gegründet und beschäftigt derzeit 200 Mitarbeiter. Bis jetzt hat das Unternehmen mehr als 26.000 Gehaltsabrechnungskredite und mehr als 9.000 Lastschriftkredite vergeben. Zum 30. Mai 2021 hatte das Unternehmen ein Nettoportfolio im Wert von 8,7 Mio. €. GoCredit sieht eine enorme Wachstumschance, da es rund 9 Mio. Staatsbedienstete und Rentner gibt, die sich für Gehaltsabrechnungs- und Lastschriftkredite qualifizieren könnten.

GoCredit-Privatkredite auf Mintos

Durchschnittlicher Jahreszinssatz

Bis zu 9 %

Durchschnittlicher APR* 

69 % bei Lohnabrechnungskrediten, 129 % bei Lastschriftkrediten

Durchschnittlicher Kreditbetrag

1.400 € für Gehaltsabrechnungskredite, 1.000 € für Lastschriftkredite

Anteil notleidender Kredite (PAR 60**)

7 % für Gehaltsabrechnungskredite, 18 % für Lastschriftkredite

Durchschnittliche Kreditlaufzeit

36 Monate für Gehaltsabrechnungskredite, 30 Monate für Lastschriftkredite

Risikobeteiligung

10%

Mintos Risk Score

6

Rückkaufverpflichtung

Ja

Zinsen für verspätete Zahlungen

Nein

Durchschnittlicher Jahreszinssatz

Bis zu 9 %

Durchschnittlicher APR* 

69 % bei Lohnabrechnungs-krediten, 129 % bei Lastschrift-krediten

Durchschnittlicher Kreditbetrag

1.400 € für Gehalts-abrechnungs-kredite, 1.000 € für Lastschrift-kredite

Anteil notleidender Kredite (PAR 60**)

7 % für Gehalts-abrechnungs-kredite, 18 % für Lastschriftkredite

Durchschnittliche Kreditlaufzeit

36 Monate für Gehalts-abrechnungs-kredite, 30 Monate für Lastschriftkredite

Risikobeteiligung

10%

Mintos Risk Score

6

Rückkauf-verpflichtung

Ja

Zinsen für verspätete Zahlungen

Nein

*effektiver Jahreszins

**Risikobehafteter Portfolioteil (mehr als 60 Tage überfällig)

Der Mintos Risk Score für von GoCredit vergebene Kredite beträgt vorerst 6, mit den Teilbewertungen 6 für die Leistung des Kreditportfolios, 6 für die Effizienz der Kreditverwaltung, 7 für die Rückkaufstärke und 6 für die Kooperationsstruktur. Wie im Weiteren erläutert wird der Score angepasst, sobald das Master Trust-Konto für Mintos-Investoren eingerichtet wurde.

Bei Lohn- und Gehaltsabrechnungskrediten wird die Kreditwürdigkeit anhand der Zahlungsfähigkeit des Kunden bewertet, die durch den Arbeitgeber (eine Behörde) bestätigt wird. Für Lastschriftdarlehen hat das Unternehmen ein einzigartiges Scoring-Modell entwickelt, das zahlreiche Variablen auswertet, wie z. B. den FICO-Score1, die Historie bei Auskunfteien und Informationen wie Analyse von Kontoauszügen, Standort, Referenzen und mehr.

GoCredit beginnt bei Mintos mit einem höheren Maß an Sicherheit

Die Sicherheit besteht aus einer direkten Kreditabtretung, die durch ein zusätzliches Pfandrecht an den auf Mintos gelisteten Krediten ergänzt wird, das zugunsten der Mintos-Anleger eingerichtet wird. Außerdem wird es einen Treuhänder geben, der die Zahlungsströme sichert, sodass die Mintos-Anleger die ersten Nutznießer der Rückzahlungen aus den Kreditverträgen sein werden. So würden beispielsweise bei Ausfall von GoCredit die Rückzahlungen der Kreditnehmer direkt an die Mintos-Anleger gehen, während die verbleibenden Beträge an das Kreditunternehmen selbst gehen würden.

Sobald das Master Trust-Konto für Mintos eingerichtet wurde, steigt die Teilbewertung der Kooperationsstruktur auf 8, was zu einer Verbesserung des Mintos Risk Score auf 7 führt.

Federico Diaz, CEO von GoCredit: "Mit dem Zugang zu zusätzlichen Mitteln ist unser Geschäft bereit, schnell zu wachsen. Im Moment befinden wir uns in einer starken Skalierungsphase und wir möchten in den nächsten Jahren ein verwaltetes Vermögen von 50 Mio. USD erreichen. Unser Unternehmen basiert auf Transparenz und wir möchten dies auch mit den Mintos-Investoren so fortführen. Wir haben auch eine Menge Agenturen, die unsere Prozesse überwachen und einen von Dritten überwachten Trust eingerichtet, sodass die Investoren sicher sein können, dass der Cashflow vorrangig an sie geht".

So investieren Sie in GoCredit-Privatkredite

Mintos hat die GoCredit-Privatkredite in die Strategie „Diversifiziert“ aufgenommen. Falls Sie mit einer benutzerdefinierten automatisierten Strategie in diese Kredite investieren möchten, stellen Sie bitte sicher, dass Sie Ihre Strategieeinstellungen anpassen. Falls Sie manuell investieren, können Sie die Kredite auf dem Primärmarkt filtern.

Über GoCredit

GoCredit ist ein mexikanisches Kreditunternehmen, das im Jahr 2011 gegründet wurde. Das Unternehmen vergibt Lastschrift- und Gehaltsabrechnungskredite, die beide als Privatkredite auf Mintos angeboten werden.

Lastschriftkredite sind Privatkredite, die automatisch abgebucht werden, sobald die Kreditnehmer ein Gehalt oder eine Rente auf ihrem Bankkonto erhalten. Lohn- und Gehaltsabrechnungskredite werden vom Arbeitgeber (d. h. einer staatlichen Behörde) abgebucht, bevor die Kreditnehmer ihr Nettoeinkommen erhalten, wodurch das Risiko der Zahlungsbereitschaft des Kreditnehmers entfällt.

GoCredit sieht eine enorme Wachstumschance, da es rund 9 Mio. Staatsbedienstete und Rentner gibt, die sich für Gehaltsabrechnungskredite qualifizieren könnten.

Fußnoten:
*Um mehr über den FICO-Score in Mexiko zu erfahren, besuchen Sie bitte https://www.fico.com/

Teilen: