Moneda verlässt den Mintos-Marktplatz

08.01.2021

mintosblog

Moneda, ein Kreditanbieter aus der Republik Bosnien und Herzegowina, hat sich entschieden, den Mintos-Marktplatz zu verlassen.
Aufgrund des in letzter Zeit gesunkenen Volumens an neuen Krediten auf dem operativen Markt von Moneda, hat das Unternehmen die Entscheidung getroffen, dass es keine zusätzliche Finanzierung mehr benötigt.

Seit dem Start auf Mintos im Februar letzten Jahres haben 5.351 Investoren auf Mintos in Moneda-Kredite investiert, insgesamt einen Wert von 477.004 € finanziert und 27.548 € an Rendite erzielt.

Zum 31. Dezember 2020 hat Moneda alle seine Verpflichtungen gegenüber den Anlegern auf Mintos erfüllt.

Einige der Eigenkapitalinvestoren von Moneda und Mintos überschneiden sich.

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns