Polnische Investitionsmöglichkeiten wachsen auf Mintos mit der Einführung von Everest Finanse

03.09.2019

mintosblog

Möchten Sie mehr Investitionsmöglichkeiten in Polen? Als einer der größten polnischen Anbieter von Finanzkrediten ist Everest Finanse S.A. jetzt auf dem Mintos-Marktplatz aktiv und hat seine Privatkredite für Investitionen platziert. 

Everest Finanse ist seit 2000 tätig und vergibt seine Kredite unter der Marke Bocian Pożyczki. Seit der Gründung hat der Kreditgeber mehr als 1,5 Mio. Kredite im Wert von rund 3,5 Mrd. PLN (rund 811,7 Mio. Euro) vergeben.

Das Kerngeschäft des Unternehmens ist die Kreditvergabe im traditionellen Heimkreditmodell. Everest Finanse ist eines der 3 größten Kreditunternehmen in Polen mit einem Marktanteil von 12,4 %, so die eigene Einschätzung. Zum 31. Dezember 2018 verfügte das Unternehmen über einen Nettokreditbestand von 83,1 Mio. EUR.

Kreditnehmer können einen Kredit über drei verschiedene Kanäle beantragen – online, per Telefon oder SMS. Der überwiegende Teil der Kredite wird für 35 – 82 Wochen (8 – 18 Monate) in Höhe von 1.000 PLN (232 EUR) bis 3.000 PLN (696 EUR) gewährt.

Im Oktober 2017 schloss Everest Finanse den Kauf von 100 % der Anteile an Tempo Finanse sp. z o.o. ab – die erste M&A-Transaktion auf dem polnischen Nicht-Banken-Kreditmarkt. Der Gesamtwert der Transaktion betrug 57 Mio. PLN (13,2 Mio. EUR).

Everest Finanse auf Mintos

Zunächst platziert Everest Finanse seine Kredite als Test und in EUR auf dem Markt. Das durchschnittliche Kreditvolumen beträgt 550 EUR, mit einer Spanne von 140 EUR bis 3.000 EUR. Die durchschnittliche Laufzeit beträgt 45 Wochen (10 Monate) und Sie können mit einer jährlichen Nettorendite von bis zu 8,5 % rechnen.

Um seine Interessen mit denen der Investoren von Mintos in Einklang zu bringen, wird Everest 5 % jedes auf Mintos platzierten Darlehens in seiner Bilanz führen. Alle Kredite von Everest werden mit einer Rückkaufgarantie versehen. Das heißt, wenn ein Darlehen für 60 Tage oder mehr in Verzug gerät, wird es vom Kreditgeber zurückgekauft.

Basierend auf den operativen Jahresabschlüssen berichtete Everest Finanse 2018, dass der Umsatz aus dem Kerngeschäft 303,9 Mio. PLN (70,5 Mio. EUR) bei einem EBITDA von 65,0 Mio. PLN (15,1 Mio. EUR) erreichte.

Nutzen Sie diese großartige Gelegenheit zur Diversifikation Ihres Anlageportfolios! Falls Sie Auto Invest verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Einstellungen entsprechend aktualisieren.

 

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns