Profitieren Sie von zusätzlichen Einnahmen mit ExpressCredit Namibia

Nach einer erfolgreichen Cashback-Aktion im vergangenen Monat hat ExpressCredit Namibia (Express Credit Cash Advance), ein in Lettland ansässiges Kreditunternehmen, das sich auf Kredite für Angestellte des öffentlichen und privaten Sektors spezialisiert hat, die von herkömmlichen Finanzinstituten nicht bedient werden, sein zweites Cashback-Angebot gestartet.

Sie können jetzt 3 % Cashback auf Investitionen in alle ExpressCredit-Namibia-Kredite erhalten – nur für eine begrenzte Zeit!

Dieses Angebot ist gültig vom 16. Mai bis zum 31. Mai 2022.

Um sich für den Cashback-Bonus zu qualifizieren, müssen Sie sich für die Aktion anmelden und mindestens 50 Euro (kumulativ) in ExpressCredit-Namibia-Kredite investieren.

Auf Mintos sind qualifizierte Kredite im Wert von über 350 000 Euro mit Zinssätzen zwischen 9 und 15 % verfügbar.1

Nur Investitionen, die auf dem Mintos-Primärmarkt über manuelle Investitionen oder benutzerdefinierte automatisierte Strategien getätigt werden, sind qualifiziert. Wenn Sie manuell investieren, können Sie eine vollständige Liste der verfügbaren Kredite finden, indem Sie nach ExpressCredit und Namibia filtern. Bei benutzerdefinierten automatisierten Strategien können Sie nach dem Namen der juristischen Person suchen (Express Credit Cash Advance).

Investitionen, die vor der Anmeldung getätigt wurden oder über diversifizierte, konservative oder renditestarke Strategien getätigt wurden, sind nicht zulässig. Der Cashback wird Ihrem Mintos-Konto innerhalb von 7 Werktagen nach Tätigung der Investition gutgeschrieben. Siehe vollständige Bedingungen

ExpressCredit-Namibia-Kredite werden auf Mintos in Euro geführt. Die ursprüngliche Währung, in der die Kredite vergeben wurden, ist der Namibische Dollar.

ExpressCredit Namibia während und nach der Covid-19-Pandemie

Der Vorstandsvorsitzende von ExpressCredit Namibia, Eckhardt Marais, erklärt : „Wie für alle Unternehmen brachte die Covid-19-Pandemie auch für uns Unsicherheiten mit sich und forderte unsere Fähigkeit heraus, schnell auf Marktveränderungen zu reagieren. Ich glaube, wir haben bewiesen, dass wir bei ExpressCredit ein großartiges Team sind. Als Organisation fühlen wir uns jetzt stärker als je zuvor. Es war der schnelle Strategiewechsel, die rasche Einschränkung der Zeichnungsregeln und die organisatorische Kontrolle, die es uns ermöglichten, jeden einzelnen Arbeitsplatz zu erhalten, die Markenbekanntheit zu steigern, die digitale Kreditvergabe einzuführen und den Umsatz zu erhöhen.“

Laut Eckhardt „sprechen die Finanzzahlen für diese Leistungen:

  • Erstmals weist das Unternehmen für das Jahr 2021 einen Jahresüberschuss von 0,8 Mio. Euro aus (von BDO geprüfter Jahresabschluss)
  • Außerdem erzielte das Unternehmen einen ungeprüften Nettogewinn von 0,5 Mio. Euro für Q1 2022.
  • Im März 2022 konnte ein historischer Höchstumsatz von über 2,3 Mio. Euro erreicht werden
  • Im ersten Quartal 2022 wurde ein Plan zur Erweiterung des Zweigstellennetzes in die Wege geleitet, um die Zahl der Zweigstellen bis zum Jahresende von 21 auf 36 zu erhöhen, womit ExpressCredit über die größte Filialabdeckung in Namibia verfügen würde.
  • Laut NAMFISA-Statistiken, die im März 2022 veröffentlicht wurden, hat ExpressCredit einen Marktanteil von 35 % erreicht (gemessen am Gesamtwert der Auszahlungen im Jahr 2021).“

Über ExpressCredit

Der 2016 gegründete ExpressCredit-Konzern ist ein in Lettland ansässiges Verbraucherkreditunternehmen, das in mehreren afrikanischen Märkten südlich der Sahara tätig ist, darunter Namibia, Sambia, Botsuana und Lesotho. Mit mehr als 60 Zweigstellen betreibt ExpressCredit eine Multikanal-Kreditplattform für Beschäftigte des öffentlichen und privaten Sektors, die von den etablierten Finanzinstituten unterversorgt sind. ExpressCredit bietet alternative Online-Kreditlösungen in Ländern an, in denen Offline-Kredite nicht möglich sind, und erfüllt gleichzeitig die KYC- und andere regulatorische Anforderungen. Der Konzern hat außerdem Vereinbarungen mit privaten Unternehmen, Gewerkschaften und staatlichen Einrichtungen (Abzugscodes) getroffen, die es ihren Einrichtungen ermöglichen, die Rückzahlungen direkt von den Gehältern der Kreditnehmer abzuziehen.

Die ExpressCredit Group hält an ihrer langfristigen Wachstumsstrategie fest und hat ihre Corporate Governance durch die Einsetzung lokaler Verwaltungsräte in den operativen Ländern gestärkt.

Einige der Kapitalgeber der ExpressCredit Group und von Mintos überschneiden sich.

Zum Zeitpunkt der Einführung von Cashback sind 80 % der ausstehenden Investitionen in ExpressCredit Namibia-Kredite auf Mintos aktuell. Das Unternehmen hat Zahlungen in Höhe von 256.789 € (15,88 % der gesamten ausstehenden Investitionen), die länger als die normale Abrechnungsfrist von 8 Tagen ausstehen. Für Änderungen im Status der ausstehenden Zahlungen siehe Kreditstatistik.

1 Stand: 16. Mai 2022

Teilen:

Haben Sie etwas zu berichten?

Stellen Sie Fragen, teilen Sie Ihre Gedanken mit und diskutieren Sie mit anderen Investoren in unserer Community.

community-banner