Anlegerschutz

Bei Mintos nehmen wir den Anlegerschutz sehr ernst. Unsere Politik zur Risikominderung umfasst mehrere Ebenen, um Investoren vor verpassten Kreditrückzahlungen und Zahlungsausfällen zu schützen. Schauen wir uns diese hier an!

Risikomanagement der Darlehensgeber

Derzeit gibt es 28 Kreditgeber auf dem Mintos-Marktplatz. Jeder Kreditgeber wird von unserem Risikoteam sorgfältig geprüft, bevor er sich dem Marktplatz anschließt. Vor Beginn der Zusammenarbeit führen wir für jeden Kreditnehmer eine Unternehmensanalyse durch. Wir führen eine gründliche Analyse von Finanzberichten, Managementqualität, Zeichnungspolitik, Kredit-Scoring, Kreditportfolioperformance und Datengenauigkeit durch, um sicherzustellen, dass der Kreditgeber die strengen Risikostandards einhält, die wir für den Mintos-Marktplatz festgelegt haben. Nach dem Start der Partnerschaft überwachen wir den Kreditgeber fortlaufend auf Risiken.

Kreditversicherungspolicen

Auf Einzelkreditebene vergeben die Kreditgeber Kredite im Einklang mit ihrer eigenen festgelegten Risikoübernahme- und Kreditwürdigkeitspolitik. Dazu gehören nicht nur die branchenüblichen Prozesse, sondern auch eine Reihe fortgeschrittener Prüfungen - Identitäts-, Kredit-, Erschwinglichkeits- und Betrugsprüfungen - um sicherzustellen, dass die Kreditnehmer kreditwürdig sind.

Die genaue Zeichnungspolitik der einzelnen Gesellschaften kann unterschiedlich sein, aber die Grundprinzipien sind dieselben:

  • Wir arbeiten nur mit Unternehmen zusammen, die konsistente Scoring-Modelle für die Bewertung der Kreditnehmer bei der Kreditvergabe entwickelt haben und wenn möglich die Datenvalidierung mit Datenquellen von Drittanbietern nutzen, wie z. B. Auskunfteien;
  • Für Hypotheken- und Autokredite stellen Kreditnehmer Sicherheiten zur Verfügung, die im Falle eines Ausfalls zur Wiedereinziehung des Kredits verwendet werden können, wodurch das Kapitalverlustrisiko verringert wird;
  • Für Geschäftskredite sind weitere Kredit-Vereinbarungen erforderlich, wie eine persönliche Garantie (eine rechtliche Verpflichtung von einem Unternehmer zur Rückzahlung des Darlehens aus persönlichen Mitteln, wenn das Unternehmen den Kredit nicht zurückzahlen kann).

Bei der Evaluierung der Kreditgeber achten wir nicht nur auf die formale Politik, sondern auch auf deren Umsetzung und stellen sicher, dass sie unseren strengen Standards entspricht.

Risikobeteiligung

Alle Kreditgeber, die Kredite auf dem Mintos-Marktplatz platzieren, müssen einen bestimmten Prozentsatz jedes Kredits in ihrer Bilanz belassen. “Skin in the game” bzw. Risikobeteiligung bezieht sich darauf, mit wie welchem Betrag seiner eigenen Mittel der Darlehensgeber selbst am Kredit beteiligt ist. Wenn beispielsweise ein Kreditgeber mit 10% Risikobeteiligung einem Kreditnehmer ein Darlehen in Höhe von 1.000 EUR ausgibt und dieses dann auf dem Mintos-Marktplatz platziert, stehen den Anlegern nur 900 EUR dieses Darlehens für Investitionen zur Verfügung; der Kreditgeber behält 100 EUR in seiner Bilanz. Die Risikobeteiligung sorgt dafür, dass die Interessen der Kreditgeber eng mit denen der Investoren im EInklang stehen - beide Seiten haben eine Beteiligung an dem Darlehen.

Rückkaufgarantie

Um die Anleger vor Kreditnehmerausfällen zu schützen, bieten viele Kreditgeber auf dem Mintos-Marktplatz eine Rückkaufgarantie an. Die Rückkaufgarantie bedeutet, dass der Kreditgeber bei einer Rückzahlungs-Verzögerung des Darlehens um mehr als 60 Tage die Investition zum Nennwert des Kapitals und der aufgelaufenen Zinsen bis zum Rückkaufsdatum zurückkauft. Dies geschieht automatisch und ohne zusätzlichen Aufwand seitens der Anleger. Kredite mit Rückkaufgarantie werden auf dem Marktplatz mit gekennzeichnet.

Im Allgemeinen werden Kredite mit einer Rückkaufgarantie mit einem niedrigeren Zinssatz als Kredite ohne Rückkaufgarantie verzinst - der Unterschied ist die ungefähre, auf Jahresbasis geschätzte Forderungsausfallrate. Darlehensgeber verlangen von den Kreditnehmern höhere Zinssätze als der Zinssatz, den sie Anlegern auf dem Mintos-Marktplatz anbieten. Die Differenz deckt die Verwaltungs- und Marketingkosten sowie die Gewinnmarge des Darlehensgebers ab. Durch eine Rückkaufgarantie hält der Kreditgeber das Ausfallrisiko des Kreditnehmers auf seiner Seite. Um dieses Risiko auszugleichen, nimmt der Kreditgeber einen höheren Anteil an den Zinszahlungen des Kreditnehmers. Mit anderen Worten, der Kreditgeber verwaltet die Rückkaufgarantie aus dem Zinsspread zwischen dem Zinssatz, den er den Kreditnehmern berechnet, und dem Zinssatz, den er den Anlegern überträgt.

Breite Diversifikationsmöglichkeiten

Haben Sie schon einmal vom klassischen Risikomanagement-Ausdruck "Don' t put all your eggs into one basket" gehört? Diversifikation ist die wichtigste Komponente, um langfristige Finanzziele zu erreichen und gleichzeitig Risiken zu minimieren. Auf dem Mintos-Marktplatz können Anleger einfacher denn je diversifizieren. Unser Marktplatz bietet Möglichkeiten zur Diversifizierung durch Investitionen in Bruchteile von Krediten über verschiedene Kreditnehmer, Originatoren, Kreditarten und Regionen hinweg - ab EUR 10 pro Investment. Wenn Investoren ihre gewünschten Diversifikationsparameter in unser Auto-Invest-Tool eingeben, geschieht dies automatisch!

All diese Faktoren zusammengenommen tragen zum Schutz der Anleger bei und machen den Mintos-Marktplatz zu einem idealen Ort für einfache, transparente und diversifizierte Anlageerfahrungen. Wie bei allen Investitionsformen ist Ihr Kapital gefährdet, wenn Sie über den Mintos-Marktplatz in Darlehen investieren. Wir tun jedoch unser Bestes, um dieses Risiko so gering wie möglich zu halten.