Die Anzahl der Darlehensverlängerungen hat sich von drei auf sechs geändert

Im Oktober letzten Jahres führte Mintos die Funktion der Zahlungsplanverlängerung auf dem Marktplatz ein. Diese Funktionalität wurde aufgrund der Praxis der Gewährung von Zahlungsplanverlängerungen eingeführt, die viele Kreditunternehmen ihren Kreditnehmern anbieten. So haben Investoren mehr Transparenz und einen besseren Überblick über den Rückzahlungsplan der Kreditnehmer an das kreditgebende Unternehmen.

Ab heute, den 13. März 2020, wird auf Mintos die maximal mögliche Anzahl von Verlängerungen pro Kredit von den bisherigen drei möglichen auf sechs erweitert.

Die neue Zahl wird für alle Kredite gelten, die ihren Kreditnehmern die Funktionalität von Verlängerungen bieten. Die bestehenden Darlehen mit maximal drei Verlängerungen werden automatisch auf sechs geändert. Investoren auf Mintos werden während der gesamten verbleibenden Kreditlaufzeit weiterhin die gleichen Zinsen erhalten.

Falls ein Investor einen Kredit hält, der drei Verlängerungen erreicht hat und angesichts der Aktualisierung auf sechs Verlängerungen zu diesem Zeitpunkt über die zuvor vereinbarten drei hinausgeht, wird der Kreditgeber den Kredit zurückkaufen. In einem solchen Fall werden die Investoren gebeten, sich mit dem Investor-Service-Team in Verbindung zu setzen.

Falls Sie Fragen haben, können Sie sich gerne an [email protected] wenden.

Teilen: