Ein Blick auf die aktuellen Ereignisse im März 2020

Im Laufe der Geschichte haben Pandemien wie COVID-19 unweigerlich zu Verschiebungen auf den globalen Märkten geführt. Während überall die Unsicherheit weit verbreitet ist, gibt es einige Dinge, die wir alle tun können, um die derzeitigen Stressfaktoren besser zu bewältigen. Erstens sollten wir zu Hause bleiben und zweitens objektiv und ruhig planen, um überlegt zu handeln. 

Der globale Schutzschild von Unternehmen und Arbeitnehmern

Nach einer elf Jahre andauernden Hausse ist keiner darauf erpicht, dem Staat oder den größten Unternehmen deren schwerste Stunden zu wünschen. Aus den Reaktionen der internationalen Gemeinschaft in den letzten Tagen geht hervor, dass die Entscheidungsträger proaktiv an der Einführung von Maßnahmen arbeiten, die die Auswirkungen der COVID-19 abfedern werden. Diese institutionellen Reaktionen zum Schutz der arbeitenden Bürger und ihrer Arbeitsabläufe sind von entscheidender Bedeutung. Wie wirksam sie sein werden, hängt von einer recht komplexen Mischung von Umständen ab. 

In den USA werden die Unternehmen durch zinsgünstige Kredite unterstützt, die von der Small Business Administration im Staatenbund garantiert werden. Chinas Zentralbank hat rund 80 Mrd. Dollar an Entlastungen für seine Geschäftsbanken freigegeben, um die Stabilität des Finanzsystems zu gewährleisten. Deutschland hat sich bereit erklärt, alles zu tun, was zum Schutz seiner mächtigen Wirtschaft notwendig ist. Die Europäische Kommission hat einen „Corona-Investitionsfonds“ in Höhe von 37 Mrd. Euro angekündigt, um den von der Pandemie am stärksten betroffenen Sektoren zu helfen. 

Die Märkte erholen sich immer und einige Leute verdienen immer Geld

Betrachtet man das Gesamtbild über einen längeren Zeitraum, so werden Einbrüche im Markt typischerweise als kurzfristige Einbrüche inmitten längerer Wachstums- und Wohlstandsperioden gesehen. Bei Mintos lassen wir uns von einer Tatsache leiten, die in der Geschichte immer wieder bewiesen wurde: die Märkte erholen sich immer. 

Alternative Kreditunternehmen – selbstbewusst, aber mit Vorsichtsmaßnahmen 

Wir arbeiten mit vielen starken alternativen Kreditunternehmen aus 5 Kontinenten zusammen. Einige dieser Unternehmen wurden vor oder während der Krise 2008 gegründet und verfügen deshalb über Erfahrung im operativen Management in turbulenten Zeiten. 

Die Kreditunternehmen auf Mintos passen sich der Situation an, da sie eine Vielzahl von Maßnahmen in Betracht ziehen, um einen nachhaltigen Cashflow zu gewährleisten. Für einige bedeutet dies die Zusammenarbeit mit Regierungen oder die Umstrukturierung der Kunden-Kontaktaufnahme. Das Einführen von Technologien ist auch eine Option für Unternehmen, die bisher noch keine Online-Zahlungen als Dienstleistung für ihre Kunden anbieten.

Viele Kreditunternehmen auf Mintos haben zahlreiche Regulierungsrunden durchlaufen, die das Geschäftsgeschehen in der Branche kanalisiert haben. Während sie diese bewältigen mussten, ist ihr Kundenstamm weiter gewachsen und hat ihre Geschäftstätigkeit gestärkt. Tatsächlich haben einige dieser Unternehmen während der Finanzkrise im Jahr 2008 einen Umsatzanstieg von 25 % verzeichnet.

Einige Unternehmen sind optimistisch, was die zukünftige Entwicklung ihres Geschäfts betrifft und haben derzeit keine Unterbrechung bei Neukunden oder Kreditnehmerzahlungen festgestellt. Je nach geografischer Lage und lokalen Marktturbulenzen haben einige Unternehmen bereits in den vergangenen Monaten einen Rückgang der Kreditnachfrage erlebt. Was viele für die Zukunft erwarten, ist ein starker Anstieg der Nachfrage. Diesem Anstieg wird mit neu bewerteten und verschärften Vorschriften begegnet werden. Bevor dies geschieht, sollten die Unternehmen objektive Erwartungen hinsichtlich der Ausfallanzahl von Kreditnehmern haben. Dies wird den Sektor der alternativen Kreditvergabe vor neue Herausforderungen stellen.

Kreditunternehmen überdenken ihre Prozesse

Die Kreditunternehmen auf Mintos planen, ihre Kriterien für die Kreditwürdigkeit in der kommenden Zeit zu verschärfen. Dies bedeutet eine Überarbeitung der Kreditvergaberegeln und der derzeit geltenden Kreditbewertungsrichtlinien. Um die Zahlungen der Kreditnehmer aufrechtzuerhalten und nachhaltig zu sichern, erklärten einige Unternehmen, dass sie eine gründliche Überarbeitung vornehmen und, falls erforderlich, ihre Inkassoprozesse prüfen werden. 

Insgesamt planen die Kreditunternehmen eine persönlichere Herangehensweise an ihre Kunden und die Einführung von Maßnahmen, die die Kreditnehmerzahlungen sicherstellen sollen. Diese Maßnahmen können im Falle einer positiven Neubewertung der Kreditwürdigkeit kurzfristige Zahlungsaufschübe und einen proaktiveren Ansatz bei der Eintreibung von Forderungen bedeuten. 

Für Erklärungen von Kreditunternehmen für Investoren und Kunden auf Mintos, verfolgen Sie die Neuigkeiten in einem speziellen Artikel auf dem Mintos-Blog. 

Mintos-Standpunkt 

Nach den Gesetzen der Marktdynamik erwartet Mintos einen Anstieg der Zinssätze, was bedeutet, dass die Preise niedriger sein werden. 

Mit unserer großen Erfahrung in einem flexiblen und dynamischen Umfeld arbeiten wir mit unseren vollen Kapazitäten und werden den Markt weiterhin beobachten und den Marktplatz entsprechend den Anforderungen des aktuellen Marktgeschehens anpassen. 

Wir stehen in engem Kontakt mit den Kreditunternehmen auf Mintos und verfolgen die Entwicklung des Verhaltens der Kreditnehmer. In Übereinstimmung mit den Kreditunternehmen teilen wir den Standpunkt, dass es ratsam ist, die Kosten zu senken und die Kreditvergabe zu reduzieren. Wir sind uns der gegenwärtigen Dynamik bewusst, die eine geringere Nachfrage von Seiten der Investoren zeigt, während ein Anstieg des Ausfalls der Kreditnehmer eine realistische Annahme ist. Gleichzeitig stehen wir in enger Kommunikation mit unseren Investoren.

Neben der Tatsache, dass wir immer auf dem neuesten Stand sind und uns voll und ganz auf unser Geschäft konzentrieren, behalten wir auch einige historische Lehren im Auge:  

a) Die Diversifizierung über Anlageklassen, Darlehensarten und verschiedene geografische Gebiete ist eine der besten Optionen für Investoren in Zeiten von Turbulenzen

b) Investoren sollten sich informieren, das Geschehen verfolgen und ihre Anlagestrategien entsprechend anpassen

c) Der Markt ist auf lange Sicht lukrativ und einige der höchsten Erträge werden mit zeitlich gut gewählten Investitionen und passivem Einkommen erzielt 

Crowdlending: besser und stärker 

Mit der Erfahrung der wegbereitenden P2P-Plattformen aus den USA, die die Krise von 2008 durchlebt haben, wird unsere relativ neue Branche der Kreditinvestitionen auf eine Belastungsprobe im wahrhaft globalen Maßstab gestellt. Aus der Sicht der Gesellschaft ist das Kerngeschäft von Mintos die Verteilung von Ressourcen auf der ganzen Welt und dies könnte nach dem Ende der gegenwärtigen Turbulenzen eine völlig neue Bedeutung bekommen. Wir werden in der Praxis sehen, ob unsere enormen Aktivitäten noch als „Crowdlending“ bezeichnet werden können.

Teilen:

Haben Sie etwas zu berichten?

Stellen Sie Fragen, teilen Sie Ihre Gedanken mit und diskutieren Sie mit anderen Investoren in unserer Community.

community-banner