SICHERHEIT

Schützen Sie Ihr Konto

Ihre Sicherheit ist unsere oberste Priorität. Leider ist die Cyberkriminalität eine sehr reale Bedrohung und besonders Finanzkonten sind für Kriminelle attraktive Ziele. Es gibt aber ein paar einfache Dinge, die Sie tun können, um Ihr Konto zu schützen.

01. Verwenden Sie ein sicheres Passwort

Ihr Passwort ist die erste Verteidigungslinie gegen unbefugten Zugriff auf Ihr Konto. Ein stärkeres Passwort trägt wesentlich zum Kontoschutz bei.
Passwort ändern
Wählen Sie ein Passwort, das Sie nur für Mintos verwenden. Falls eines Ihrer anderen Konten gehackt wird, ist Ihr Mintos-Konto immer noch geschützt.
Verwenden Sie ein Kennwort, das aus einer Kombination von Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbolen besteht.
Verwenden Sie ein Passwort, das mindestens 9 Zeichen lang ist. Allgemein gilt: Je länger das Passwort, desto schwieriger ist es zu knacken.
Verwenden Sie kein gängiges Wort als Passwort. Kriminelle versuchen gerne Passwortfelder mit ganzen Wörterbüchern abzufragen, um Zugang zu erhalten.
Schreiben Sie Ihr Passwort nicht auf und geben Sie es nicht an andere weiter. Die Mintos-Mitarbeiter werden Sie niemals nach Ihrem Passwort fragen.

02. Zusätzliche Authentifizierung verwenden

Sie können eine zusätzliche Sicherheitsebene durch die Verwendung der Zwei-Faktor-Authentifizierung einführen. Das bedeutet, dass Sie bei jedem Einloggen Ihr Telefon benutzen müssen, um Zugang zum Konto zu erhalten. Selbst wenn Kriminelle Ihr Passwort knacken, können sie also ohne Ihr Telefon nicht auf Ihr Konto zugreifen.
Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

03. Schützen Sie Ihr E-Mail-Konto

Ihre E-Mail kann zum Zurücksetzen Ihres Mintos-Passworts verwendet werden. Falls Kriminelle Zugang zu Ihrer E-Mail erhalten, können sie diese nutzen, um Ihr Mintos-Konto zu hacken. Sie sollten die Passwort-Tipps befolgen oder eine zusätzliche Authentifizierung verwenden, falls diese angeboten wird.

04. Schützen Sie Ihre Geräte

Halten Sie Ihre Geräte und die Software darauf auf dem neuesten Stand – insbesondere Ihr Betriebssystem, Ihren Browser und Ihren Virenschutz. Und laden Sie nur Software aus vertrauenswürdigen Quellen herunter.

05. Fallen Sie nicht auf betrügerische E-Mails herein

Betrügerische E-Mails, manchmal auch Phishing oder Spoof genannt, werden so gestaltet, dass sie wie echte E-Mails des Unternehmens aussehen, das sie nachahmen möchten. Kriminelle nutzen sie, um an Ihre Finanzdaten oder Passwörter zu gelangen.

Wie man Phishing erkennt

Erfahren Sie mehr über Sicherheit auf Mintos

Verwaltung des Investitionsrisikos

Die Risiken, denen Sie auf Mintos ausgesetzt sind, und was Sie gegen diese tun können

Mintos Risk Score

Was ist der Mintos Risk Score und wie kann er Ihnen bei Ihren Investitionsentscheidungen helfen?

Mintos und Ihre Daten

Wie Mintos Ihre Daten behandelt, schützt und Ihnen die Kontrolle über diese gewährt

Diversifikation und Rendite

Why proper diversification matters for your returns

Bereit mitzumachen?

Investieren Sie noch heute.

Folgendes könnte Sie interessieren