SICHERHEIT

Diversifikation und Rendite

Die Streuung des Kapitals über mehrere Vermögenswerte gilt als eine der besten Möglichkeiten, das Anlagerisiko zu steuern. Je stärker das Portfolio eines Anlegers diversifiziert ist, desto weniger spürt er die Auswirkungen von Marktereignissen auf seine einzelnen Anteile.

Warum Diversifikation wichtig ist

Alle Investitionen sind mit dem Verlustrisiko des investierten Geldes verbunden. Durch die Investition in viele verschiedene Vermögenswerte können Anleger ihr Risiko mindern, dass einzelne Anlagen scheitern: Jede Anlage macht nur einen kleinen Teil des Portfolios aus, sodass Verluste in einem Bereich durch Gewinne in einem anderen Bereich ausgeglichen werden können – vor allem, wenn die einzelnen Anlagen weniger positiv miteinander korrelieren. Obwohl das Anlagerisiko also nie ganz ausgeschaltet werden kann, gilt die Diversifikation weithin als ein wichtiges Instrument zur Reduktion des Anlagerisikos und zur Erzielung konsistenter Erträge.

Diversifikation auf Mintos

Es gibt nicht den einen Königsweg, um ein diversifiziertes Portfolio aufzubauen. Dennoch können einige allgemeine Prinzipien aus der Anlagetheorie angewendet werden.

Was das bedeutet

Halten einer ausreichend großen Anzahl von Vermögenswerten

Die Investition in Schuldverschreibungen, die durch viele verschiedene Kredite besichert sind, kann das Risiko von Schuldnerausfällen verringern. Auch kann dies die Volatilität des Portfolios reduzieren und zu stabileren Renditen führen. Der Besitz mehrerer Schuldverschreibungen bedeutet, dass jede von ihnen einen kleineren Teil des Portfolios ausmacht und einen geringeren Einfluss auf die Wertentwicklung des Portfolios haben wird.

Was das bedeutet

Sie sollten mindestens 100 zugrundeliegende Kredite in Ihrem Portfolio haben.

Ausreichende Verteilung auf Kreditunternehmen

Die Anlage in Schuldverschreibungen verschiedener Kreditunternehmen kann Ihr Kreditrisiko bei den einzelnen Kreditunternehmen verringern.

Was das bedeutet

Die zugrundeliegenden Kredite für 5 Kreditunternehmen sollten zusammen nicht mehr als 50 % des Portfolios ausmachen.

Vermeidung der Konzentration auf ein einziges Unternehmen

Die Konzentration von Anlagen in Schuldverschreibungen eines einzelnen Kreditunternehmens könnte Ihr Kreditrisiko bei diesem Unternehmen erhöhen.

Was das bedeutet

Die zugrundeliegenden Kredite für ein Kreditunternehmen sollten nicht mehr als 20 % des Portfolios ausmachen.

Ausreichende Verteilung über Länder hinweg

Eine geografische Diversifizierung kann die Anfälligkeit für unerwartete geopolitische oder wirtschaftliche Ereignisse verringern.

Was das bedeutet

Die zugrundeliegenden Kredite aus drei beliebigen Ländern sollten zusammen nicht mehr als 50 % des Portfolios ausmachen.

Vermeidung der Konzentration auf ein Land

Die Konzentration von Anlagen in einem einzigen Land könnte Ihr Risiko für unerwartete geopolitische oder wirtschaftliche Ereignisse erhöhen.

Was das bedeutet

Die zugrundeliegenden Kredite aus einem Land sollten nicht mehr als 33 % des Portfolios ausmachen.

Diversifizierung und Rendite

Bei der Diversifizierung geht es um die Tatsache, dass einige Vermögenswerte besser abschneiden werden als andere, die Anleger aber nicht im Voraus wissen, welche das sind. Die Rendite eines diversifizierten Portfolios wird immer niedriger sein als die der Anlage mit der höchsten Wertentwicklung. Umgekehrt wird sie aber auch immer höher sein als die Anlage mit der geringsten Wertentwicklung. Das bedeutet, dass stärker diversifizierte Anleger im Durchschnitt stabilere Renditen und weniger negative Ausreißer haben werden.¹
Jährliche Nettorendite
Diversifikation
Detaillierte Grafik anzeigen Jeder Punkt im Diagramm stellt die Nettorendite eines Anlegers im Verhältnis zu seinem gewichteten durchschnittlichen Mintos Diversification Score im Jahr 2020 dar. Bei den Berechnungen der Nettorenditen wurden Abschreibungen auf die von suspendierten Kreditunternehmen vergebenen Kredite vorgenommen, die auf unseren aktuellen Schätzungen für die Rückzahlungshöhe basieren. Durch Diversifizierung lässt sich das Anlagerisiko nicht vollständig ausschalten. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Historische Renditen, erwartete Renditen oder Wahrscheinlichkeitsprognosen spiegeln möglicherweise nicht die tatsächliche zukünftige Wertentwicklung wider.

Erfahren Sie mehr über Sicherheit auf Mintos

Verwaltung des Investitionsrisikos

Die Risiken, denen Sie auf Mintos ausgesetzt sind, und was Sie gegen diese tun können

Mintos Risk Score

Was ist der Mintos Risk Score und wie kann er Ihnen bei Ihren Investitionsentscheidungen helfen?

Mintos und Ihre Daten

Wie Mintos Ihre Daten behandelt, schützt und Ihnen die Kontrolle über diese gewährt

Schützen Sie Ihr Konto

So können Sie Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff schützen

Bereit mitzumachen?

Investieren Sie noch heute.